Foto: ©Sea Ray www.searay.com
         
  Clubgeschichte

Im Jahr 1962, als der Motorbootsport noch nicht sehr verbreitet war, fanden sich ein paar Idealisten, die eine Motorbootsektion im Rahmen des Motorsportclubs "Enzian" gründeten. 1966 schließlich erlangte der Club den Status eines eigenständigen Zweigvereins des ÖAMTC.

Mit den Jahren stieg die Anzahl der Mitglieder, und es entstand ein vielfältiges Clubleben mit geselligen Veranstaltungen und gemeinsamen Ausflügen.

Im Jahr 1973 ging der MCV eine Partnerschaft mit dem "1. Motorboot- und Wasserski-Club Bamberg" ein. Durch diese Partnerschaft haben sich eine große Zahl persönlicher Freundschaften gebildet, die jährlich zu zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen führen.

Seit dem Jahre 1999 hat der MCV seine Heimat in Korneuburg mit einem der besten und schönsten Häfen der Donau mit Trockenliegeplätzen, Wasserliegeplätzen und allen technischen Einrichtungen für den klaglosen Betrieb eines Motorboot-Clubs.

  Veranstaltungen

Mitgliedschaft

Clubgeschichte

Preise

Vorstand

Adressen

Downloads

Bildergalerie

Home

 
       
  Motorboot-Club Vindobona  
Zweigverein des ÖAMTC  
Tel: 0664 4040319 (Hr. Kutzka)  
e-mail: info@mc-vindobona.at